Zeige Navigation

Wand für Wand werden die objektbezogen gefertigten UNIKA Planelemente für die Lieferung zusammengestellt.

Schon heute gehören integrale Prozesse in vielen Bereichen des Bauens zum Alltag. Mit BIM - Building-Information-Modeling - einer umfassenden Arbeitstechnik für Architekten und Fachplaner, soll durch vernetzte Informationsbereitstellung die Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Planungs-, Bau- und Betriebsphase nochmals erleichtert werden. Welche Vorteile das digital vernetzte Arbeiten am Bau mit sich bringt, lässt sich bereits seit einigen Jahren beim wirtschaftlichen Mauerwerksbau mit UNIKA Planelementen erleben.

download

Über das CSC-Zertifikat in Gold-Status für das OPTERRA Werk Karsdorf freuen sich (v. l.): Tobias Wehry, Leiter Qualität und Prozess, Danilo Buscaglia, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Anett Kuballa, Leiterin Umwelt und Genehmigungen.

Seit dem 11. November 2020 ist das OPTERRA Werk in Karsdorf nicht nur CSC-zertifiziert, sondern eines von weltweit nur acht Zementwerken mit Gold-Status. Mit dem CSC-Zertifikat in Gold-Status dokumentiert das OPTERRA Werk Karsdorf sein ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltiges Handeln. Im Audit erreichte der Standort fast 96 Prozent der zu erreichenden Maximalbewertung.

download

THERMO-FLEX (NEOLINE) lässt sich aufgrund des einzigartigen T-Formschnitts leicht biegen und nach dem maßgenauen Zuschnitt optimal in den Kasten einlegen.

Gerade in der kalten Jahreszeit kann es in Altbauwohnungen oder in die Jahre gekommenen Häusern in Fensternähe unangenehm zugig werden. Selbst wenn die Fenster samt Rollladenbehang in den 90ern saniert wurden, lässt sich die Kälte deutlich spüren. Nicht selten sind die erneuerten Rollladenkästen nicht nur ungedämmt, sondern auch nicht luftdicht. Damit strömt kalte Luft in die Wohnung. Noch gravierender ist, dass die Raumwärme dauerhaft nach draußen abgeführt wird. Vor diesem Hintergrund bieten alte, ungedämmte Rollladenkästen ein enormes Einsparpotential. Mit den Sanierungssystemen THERMO-FLEX (NEOLINE) und SAN-FLEX (NEOLINE) von Beck+Heun sind im Rollladenkasten-Bereich Kosteneinsparungen von bis zu 66 Prozent möglich.

download

Auf den BLANKE Systemnoppenplatten aus druckstabilem Polystyrol ummantelt der schwundarme Zementfließmörtel die zuvor verlegten Heizleiter und sorgt für eine optimale, gleichmäßige Wärmeverteilung.

Kurz vor dem vereinbarten Fertigstellungstermin wird es häufig eng auf der Baustelle. Besonders ärgerlich, weil der Fliesenleger nicht selten auf Leistungen eines anderen Gewerkes warten muss. Einfacher und besser zu koordinieren wären Arbeiten, die alle aus einer Hand kommen. Mit dem schnellerhärtenden Zementfließmörtel BLANKE FILLOTHERM des Iserlohner Fliesenzubehörspezialisten und Systemanbieters Blanke Systems GmbH hat es der Fliesenleger kurz vor dem Finish einfacher, schneller und vor allem selbst in der Hand.

download

Nach einer grundlegenden Überarbeitung präsentiert sich der informative Flachdachatlas der alwitra GmbH in neuem Gewand, mit erweiterter Funktionalität und einer eigenen Webadresse: flachdachatlas.alwitra.de

Kaum ein anderes digitales Nachschlagewerk zum Thema Flachdach wird im deutschsprachigen Raum so stark frequentiert wie der beliebte Flachdachatlas der Trierer alwitra GmbH. Nach einer grundlegenden Überarbeitung präsentiert sich das informative Online-Tool in neuem Gewand, mit erweiterter Funktionalität und einer eigenen Webadresse: flachdachatlas.alwitra.de

download

AIRFOX® ONE ist ein nahezu unsichtbares, dezentrales und in der Fensterlaibung integrierbares Lüftungssystem von Beck+Heun.

Natürlich braucht der Mensch Luft zum Atmen. Aufgrund der zunehmend „luftdichten“ Bauweise bleibt sie in geschlossenen Räumen zwar nicht weg, ist aber bei unzureichender Lüftung vielfach „schlecht“. In der Folge kommt es häufig zu Schimmelpilzbefall, der nachweislich die Gesundheit der Bewohner schädigt. Um dauerhaft für ausreichend Frischluftzufuhr zu sorgen, reicht die einmalige Stoßlüftung kaum aus. Stellt man die Fenster „auf Kipp“ steigt zugleich die Einbruchgefahr. Abhilfe schafft das nahezu unsichtbare, dezentrale und in der Fensterlaibung integrierbare Lüftungssystem AIRFOX® ONE von Beck+Heun.

download

Nach einer kostenfreien Registrierung sind auf dem neuen BLANKE ONLINE CAMPUS informative Spots zu den Bereichen Abdichtungssysteme, Flächenheiz- und -Kühlsysteme, Bodensysteme sowie Entwässerungssysteme sofort verfügbar.

Wer viel zu tun hat, hat wenig Zeit für lange Web-Schulungen. Häufig sind es auch nur einzelne, gezielte Fragen zur Verarbeitung oder einem Produkt, die einer schnellen Antwort bedürfen. Das wäre in zwei Minuten zu klären, dafür braucht man kein 45 Minuten langes Online-Seminar. So sehen es auch die Fliesenzubehör- und Systemprofis von Blanke Systems GmbH aus Iserlohn. Deshalb haben sie jetzt unter campus.blanke-co.de eine ganz neue Wissens-Plattform online gestellt: BLANKE ONLINE CAMPUS.

download

Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein ist nichtbrennbar und weist die besten brandschutztechnischen Eigenschaften auf.

Mehr als 200.000 Mal pro Jahr rücken in Deutschland die Feuerwehren aus, um bei einem Brand oder einer Explosion zu löschen. Auch wenn nicht bei allen Einsätzen gleich auch Personen gefährdet sind, kommen dennoch jährlich etwa 400 Menschen durch Feuer ums Leben. Unabhängig von der Gefahr für Leib und Leben sorgt ein Brand und dessen Bekämpfung zudem für erhebliche Sachschäden.

download

Neun Mal hieß es im September 2020 „Herzlich willkommen zu Meat & Greet“ auf dem Gelände des Iserlohner Fliesenzubehörspezialisten und Systemanbieters Blanke Systems GmbH.

Neun Mal hieß es im September 2020 „Herzlich willkommen zu Meat & Greet“ auf dem Gelände des Iserlohner Fliesenzubehörspezialisten und Systemanbieters Blanke Systems GmbH. In den Schulungsräumen und dem eigens dafür umgestalteten Außenbereich der BLANKE MEHRWERTSTATT wartete ein abwechslungsreiches, informatives und schmackhaftes Programm auf die Gäste.

download

Biolit Vertical Green® ist ein Begrünungssystem zur vertikalen Begrünung auf Basis von mineralischen Bauelementen aus Kalksandstein.

Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie wichtig Grünanlagen in Metropolen sind. Schließlich kann man hier unter freiem Himmel zusammenkommen, Freunde treffen und das Miteinander genießen. Um so positiver die Nachricht, dass über die letzten 22 Jahre hinweg der Anteil an Grünflächen wie Parks, Siedlungsflächen, Botanischen Gärten, Spielplätze oder Kleingartenanlagen in den Metropolen gestiegen ist. So hat das Statistische Bundesamt ermittelt, dass im Jahr 2018 in den 14 bevölkerungsreichsten Städten Deutschlands pro Kopf rund 25 m2 Grünanlagen-Fläche zur Verfügung stand. Im Vergleich dazu waren es im Jahr 1996 noch 18 m2. Dieser Trend lässt sich auch bei Großstädten und Städten mit geringeren Einwohnerzahlen nachvollziehen.

download