Zeige Navigation

Baufachjournalist, Bildjournalist und Fachautor

Verständlich, einfach, anspruchsvoll. Mit meinen Texten und Bildern unterstütze ich Unternehmen bei ihrer Kommunikation mit Fachleuten wie Architekten und Planern, ausführenden Handwerkern oder interessierten Bauherren. Im Fokus stehen dabei meistens Lösungen, die sich in der Baupraxis bewährt haben.

Ob Presse- oder Produktmeldungen, allgemeine oder exklusive Objektreportagen oder detaillierte Fachartikel - meine Beiträge werden regelmäßig in führenden Baufachzeitschriften in Deutschland, Österreich und der Schweiz publiziert. Mal mit mir als Fachautor, mal als Co-Autor, mal als Ghostwriter. 

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb stelle ich einen Großteil des für meine Kommuniktationsarbeit notwendigen Bildmaterials selbst her. Entweder mit einer professionellen KB-Ausrüstung oder einer modernen und technisch zuverlässigen Drohne.

alwitra stellt die neue Preisliste sowohl als PDF-Download auf der Homepage als auch in gedruckter Form zur Verfügung.

Aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit und Verteuerung von Rohstoffen sowie gestiegener Logistik- und Personalkosten wird alwitra zum 1. April 2021 in nahezu allen Bereichen des Produktsortiments Preisanpassungen vornehmen.

Eine transparente Kosten- und Preiskommunikation ist für alwitra seit jeher eine wichtige Voraussetzung für eine langjährige und zuverlässige Partnerschaft. Deshalb informiert der Flachdachsystem-Anbieter alle Marktpartner, dass ab dem 1. April 2021 die Preise für nahezu alle Produkte des Sortiments um durchschnittlich 3,5% erhöht werden.

download

Das vierte und größte Lager der Pneuhage-Gruppe mit Platz für insgesamt 1,3 Millionen Consumer-Reifen befindet sich in Speyer.

Ganz gleich ob Verbrenner, Hybrid oder Elektro, ohne Reifen kommt kein Kraftfahrzeug dieser Welt von der Stelle. Sie bringen die vom Motor erzeugte Kraft auf die Straße. Und sorgen zugleich für Grip und Fahrkomfort. Spätestens nach zehn Jahren sollten die Pneus erneuert werden. Als einer der größten freien Reifenhändler Deutschlands bietet die Pneuhage-Gruppe für den Tausch mehr als 1.000 Stationen im gesamten Bundesgebiet an. Um Händler und Werkstätten „Just-in-Time“ beliefern zu können, bedient sich der 1953 in Karlsruhe gegründete Reifendienst vier zentraler Logistikstandorte. Einer davon liegt beim Firmensitz in Karlsruhe: das zentrale Logistikzentrum für rund 400.000 Felgen sowie die Komplettradmontage. In Hainichen nahe Chemnitz lagern bis zu 50.000 LKW-Reifen. Für Stapler, Agrar- und Baumaschinen hält der Händler in Nossen bei Dresden rund 15.000 Reifen vor. Das vierte und zweifellos größte Lager mit Platz für insgesamt 1,3 Millionen Consumer-Reifen befindet sich in Speyer.

download