Zeige Navigation

Schiefersteine, die mit Primero-Fixx® Nägeln befestigt werden, haben sehr hohe Auszugswerte.

Schiefer hat als Baustoff für das Dach und die Fassade bis heute nichts an seinem optischen Reiz verloren. Von klassischen Formaten bis hin zu modernen Deckarten und aufwändigen Ornamenten bleibt der Naturstein immer ein Highlight. Während an der Beschaffenheit und Zusammensetzung des Steins selbst nicht mehr viel zu optimieren ist, konnte im Laufe der Zeit die Methode der Befestigung modernisiert werden.

download

Hier hat sich im Alltag das rationelle und wirtschaftliche Schiefersystem Primero-Fixx® bewährt. Nicht zuletzt wurde die Befestigungsmethode in die vom ZVDH – Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks herausgegebenen Fachregeln für Deckungen mit Schiefer unter der Rubrik Befestigungsmittel „Drucklufttechnik“ aufgenommen und zählt damit zum anerkannten Stand der Technik.

Basis des Primero-Fixx® Schiefers sind Steine, die sowohl der EN DIN 12326 entsprechen als auch bauaufsichtlich zugelassen (Z-56.278-3455) sind. Diese werden mit dem speziellen Primero-Fixx® Schieferdübel aus dem bewährten Dübelwerkstoff Polyamid ausgestattet. Er wird werkseitig in die vorgelochten Steine eingefügt. Bei der späteren Befestigung der Schiefer versenkt sich der Primero-Fixx® Nagelkopf oberflächenbündig in den Dübel, der gleichzeitig für eine gleichmäßige Druckverteilung auf dem Schiefer sorgt. Nach der Nagelung erfüllt der Schieferdübel die Funktion des Nagelkopfes und ermöglicht dauerhaften Halt.

Der Nagel aus V4A-Edelstahl (Werkstoff-Nr. 1.4571) ist eine weitere Komponente des zeit- und kostensparenden Systems. Der Ringschaft des mit der Kopfprägung “P” ausgestatteten Nagels erhöht die Auszugswerte deutlich und sichert somit den dauerhaften Halt des Schiefers an Dach und Fassade. Schiefersteine, die mit zwei Primero-Fixx® Nägeln befestigt werden, haben laut Untersuchungen beim Materialprüfungsamt Dortmund einen fast doppelt so hohen Auszugswert, als bei traditioneller „von Handnagelung“ mit 2,8 x 35 mm Kupfernägeln.

Komplettiert wird das System durch den Primero-Fixx® Druckluft- oder Paslode Haftennagler. Ausgestattet mit einer Schnellzentrierung und einem Druckreduzierventil sorgt die ausgewogene Konstruktion für bequemes, einfaches und rationelles Handling.

Alles in allem bietet das Primero-Fixx® System alle Vorteile einer modernen, schnellen und damit kostensparenden Verlege- und Befestigungsmethode in Kombination mit traditionellen Deckarten und modernen Schieferformaten.