Zeige Navigation

Mit der neuen EVALASTIC® VG erweitert die alwitra GmbH, Trier, ihr ökologisches und ökonomisches Dachabdichtungssystem für nachhaltiges Bauen um eine weitere Variante.

Mit der neuen EVALASTIC® VG erweitert die alwitra GmbH, Trier, ihr ökologisches und ökonomisches Dachabdichtungssystem für nachhaltiges Bauen um eine weitere Variante. Unterseitig ist die neue Bahn mit einem Glas-/Polyestervlies (GV/PV) kaschiert, das sowohl als Brandschutzlage als auch als Dampfdruckentspannung und Bewegungsausgleich wirkt. Darüber hinaus ist EVALASTIC® VG mit einem einseitigen Schweißrand für die fachgerechte Fügung mittels Heißluft ausgestattet.

download

Damit verbindet EVALASTIC® VG alle bewährten Eigenschaften und Vorteile der ökologischen Dachbahn EVALASTIC® mit der zusätzlichen Möglichkeit der sofortigen vollflächigen Verlegung ohne Brandgefahr. Dank der integrierten Brandschutzlage ist EVALASTIC® VG die wirtschaftliche Lösung für die mechanisch befestigte Verlegung auf unkaschierten EPS-Hartschaumplatten. Selbstverständlich ist auch die lose Verlegung mit Auflast oder die geklebte Verlegung mit verschiedenen Materialkombinationen möglich.

Als bitumen- und lösemittelfreie EPDM-Dach- und Dichtungsbahn ist EVALASTIC® VG sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung einsetzbar. Dabei kann sie in der Regel auch direkt auf Bitumenbahnen und den meisten kaschierten Dämmstoffen  verlegt werden. Zusätzlich wirkt die hellfarbige Bahnenoberfläche von EVALASTIC® VG wärmestrahlenreflektierend und reduziert damit die Erwärmung der Dachfläche. Dies trägt langfristig zu einem verbesserten Ökoprofil des gesamten Bauwerks bei.

Das ökologische Dachbahnensystem EVALASTIC® überzeugt seit mehr als drei Jahrzehnten durch seine Thermoelastizität, Bitumenverträglichkeit, Dämmstoffneutralität und Weichmacherfreiheit. Zu den produktspezifischen Eigenschaften zählen die hohe Chemikalienbeständigkeit, die FLL-geprüfte Durchwurzelungs- und Rhizomfestigkeit sowie die enorm hohe Kälteflexibilität. Dadurch hat sich das komplette System in allen Verlegearten und Flachdachbauweisen weltweit bewährt.

Auch die Verarbeitung der Dach- und Dichtungsbahn ist dank der Polymerbasis EPDM/PP so einfach wie bei fast allen Kunststoffbahnen. Durch Heißluftschweißen werden die Bahnen materialhomogen gefügt. Besonders praxistauglich zeigt sich EVALASTIC® bei der Detailausbildung und in den Anschlussbereichen.  Aufgrund ihrer Warmverformbarkeit ist sie äußerst geschmeidig, wodurch die Anschlussausbildung erheblich erleichtert wird.

Natürlich ist EVALASTIC® VG wie alle EVALASTIC®-Bahnen mit dem CE-Zeichen als EPDM Dach- und Dichtungsbahn gemäß EN 13956 und EN 13967 gekennzeichnet. In der umfassenden Umwelt-Produkt-Deklaration (EPD) – vom renommierten Institut Bauen und Umwelt (IBU) e.V. erstellt – wird sowohl die Nachhaltigkeit als auch das herausragende ökologische Profil überprüfbar dokumentiert. Nicht nur aus diesem Grund gilt das gesamte EVALASTIC®-System als eines der wenigen qualitativ hochwertigen, wirtschaftlichen und zugleich ökologischen Dachabdichtungssysteme auf dem europäischen Abdichtungsmarkt.