Zeige Navigation

Baufachjournalist, Bildjournalist und Fachautor

Verständlich, einfach, anspruchsvoll. Mit meinen Texten und Bildern unterstütze ich Unternehmen bei ihrer Kommunikation mit Fachleuten wie Architekten und Planern, ausführenden Handwerkern oder interessierten Bauherren. Im Fokus stehen dabei meistens Lösungen, die sich in der Baupraxis bewährt haben.

Ob Presse- oder Produktmeldungen, allgemeine oder exklusive Objektreportagen oder detaillierte Fachartikel - meine Beiträge werden regelmäßig in führenden Baufachzeitschriften in Deutschland, Österreich und der Schweiz publiziert. Mal mit mir als Fachautor, mal als Co-Autor, mal als Ghostwriter. 

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb stelle ich einen Großteil des für meine Kommuniktationsarbeit notwendigen Bildmaterials selbst her. Entweder mit einer professionellen KB-Ausrüstung oder einer modernen und technisch zuverlässigen Drohne.

UNIKA Kalksandsteine bestehen größtenteils aus dem natürlich vorkommenden Rohstoff Sand, der in unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Produktionsstandort gewonnen wird.

UNIKA Kalksandstein ist ein durch und durch umweltverträgliches Produkt. Die Basis für die besonderen ökologischen Eigenschaften von UNIKA Kalksandsteinen sind ihre natürlichen Rohstoffe: Kalk, Sand und Wasser.  Schon bei der Herstellung trägt UNIKA Kalksandstein deshalb erheblich zur Ressourcenschonung und zum Schutz der Umwelt bei.

UNIKA Kalksandsteine bestehen aus den natürlich vorkommenden Rohstoffen Kalk und Sand. Der Sand wird in unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Produktionsstandort gewonnen. Kurze Transportwege führen deshalb schon bei der Rohstoffbereitstellung zu einer sehr günstigen Ökobilanz. Anschließend werden die Materialien unter Zusatz von Wasser gemischt, zum Rohling gepresst, geformt und unter Dampfdruck gehärtet. Als einziges Bindemittel kommt Kalk zum Einsatz. Reststoffe, die bei der Produktion entstehen, werden zerkleinert und kehren als Zuschlag in den Produktionsprozess zurück. 

download

Im Ensemble schon beeindruckend – das sanierte Herrenhaus des Rittergut Ohr.

Herrschaftliche Häuser erinnern an alte Zeiten. Gleichzeitig spiegeln sie den Baustil ihrer Entstehungszeit wider. Häufig stehen die alten Gemäuer unter Denkmalschutz. Ihre Erhaltung und Unterhaltung ist meist sehr aufwändig und kostspielig. Davon weiß auch Dietrich Freiherr von Hake zu berichten. Seiner Familie gehört das im niedersächsischen Emmerthal gelegene Rittergut Ohr. Das mittlerweile 145 Jahre alte Herrenhaus musste jetzt von Kopf bis Fuß saniert werden.

download